Neuigkeiten

23.10.2020
CDU fordert Nutzung städtischer Immobilien

„Nach einem zweiten tragischen Todesfall muss der Oberbürgermeister endlich seinen Kurs ändern und leerstehende städtische Wohnungen für die Nutzung durch Obdachlose frei geben“, fordert Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hann...

12.10.2020
Ende der Obdachlosenunterbringung im Naturfreundehaus ist ein Armutszeugnis für die Sozialpolitik der Mehrheitsfraktionen

„Dass man ausgerechnet zu Beginn der kalten Jahreszeit aus einem Erfolgsprojekt aussteigt und vorliegende Planungen für eine Weiterführung einfach vom Tisch nimmt, ist nur eines: peinlich“, findet Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hann...

08.10.2020
CDU fordert eine sofortige „Task-Force-Innenstadt“

„Die Situation in der hannoverschen Innenstadt weist diverse Probleme auf. Wir fordern deshalb die umgehende Einsetzung einer ‚Task-Force-Innenstadt‘ durch den Oberbürgermeister“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hannover.

06.10.2020
Verhalten der Stadt löst einmal mehr Kopfschütteln aus

„Die Entgegennahme eines Preises für ein Projekt, das gar nicht mehr existiert, ist schon ein starkes Stück. Wäre es nicht so traurig, müsste man fast darüber lachen“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hannover.

14.09.2020
CDU fordert zügigere Digitalisierung der Stadtverwaltung

Der Bedarf an einer zügigen Digitalisierung wird auch in der Stadtverwaltung Hannover immer größer. Dies hat die Corona-Pandemie mit den damit verbundenen Einschränkungen noch einmal eindrucksvoll verdeutlicht. „Viel Luft nach oben gibt es sow...

28.08.2020
CDU: Dezernentenbesetzung bleibt weiter kurios

„Das Vorgehen des Oberbürgermeisters und der Ampel macht mich sprachlos“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover. „Das Ganze zeugt für mich von fehlendem Durchsetzungsvermögen auf der einen und...

05.08.2020
CDU: Unsere Innenstadt braucht einen Bilbao-Effekt

Semper: „Brauchen den Mut für spektakuläre Architektur. Köbelinger Markt muss neu gedacht werden“

06.10.2019
CDU: POLIZEI LEISTET GUTE ARBEIT, ABER ES GIBT NOCH LUFT NACH OBEN – INSBESONDERE BEI DEN STÄDTISCHEN BEHÖRDEN

„Der neue Sicherheitsbericht bringt sicher faktenbasierte Ruhe in eine oft aufgeheizte Diskussion, zeigt aber auch deutlich, dass es noch Luft nach oben gibt“, meint Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion. „Die Polizei leistet hervorragende Arb...

02.10.2019
Jens Seidel zum Thema "homosexuelle Ampelmännchen"

Der städtische Verkehrsrechner kann immer noch nicht vollumfänglich genutzt werden. Eine optimierte Ampelschaltung, welche lange Wartezeiten und damit unnötige Emission verhindern könnte, eine Echtzeit-Verkehrslage und ein vernünftiges Parkraumm...

11.09.2019
Hat Hannover ein Drogen- und Trinkerproblem?

In Hannovers Innenstadt rund um den Hauptbahnhof wird das Problem des öffentlichen Drogen- und Alkoholkonsums immer präsenter. Neben den bekannten Problembereichen Raschplatz und Weißekreuzplatz gerät aktuell der Bereich am Hauptbahnhof vor dem K...

11.09.2019
Intensivere Kontrollen durch die Heimaufsicht!

Nicht erst seit dem demographischen Wandel stellt das Alter für uns eine besondere Herausforderung dar; birgt aber gleichzeitig auch eine hohe Verantwortung.

11.09.2019
"Klimanotstand" in Hannover?

Das Thema Umwelt- und Klimaschutz ist in aller Munde. Auch in Hannover gibt es derzeit einen Antrag, dass auf kommunaler Ebene der „Klimanotstand“ ausgerufen wird. Die CDU hat diesbezüglich einen Änderungsantrag eingereicht, welcher ein der Politik...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben