Neuigkeiten

06.05.2021   KfZ-Stelle, Energiemuseum, Gebühren für Außengastronomie
CDU ist Ideengeber für Plagiatsabteilungen von Ampel und Verwaltung

Die Einteilung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KfZ-Stelle in kleine Teams, der Erhalt des Energiemuseums oder die Aussetzung der Gebühren für Außengastronomie – das alles sind Forderungen der CDU. Doch inzwischen wurden sie nach und nach d...

28.04.2021   Verwaltung liebäugelt mit Umwandlung der Werner-von-Siemens-Schule in IGS
CDU setzt sich für Weiterführung als Realschule ein

In der heutigen Sitzung des Schul- und Bildungsausschusses legt die Stadtverwaltung eine Drucksache zur Werner-von-Siemens-Schule vor. Darin wird die Erhöhung der Zügigkeit der Schule angestrebt. Dieses Vorhaben unterstützt die CDU-Ratsfraktion, ist jedoc...

23.04.2021   Anmietung eines Gebäudes für das hannoversche Stadtarchiv
CDU begrüßt Entscheidung, kritisiert jedoch Vorgehen der Verwaltung

Nach über einem Jahr und zähem Hin und Her ist es nun soweit: Der Rat der Landeshauptstadt hat entschieden, ein Gebäude für das hannoversche Stadtarchiv und als Museumsdepot anzumieten. Dieses Gebäude wird zwar erst noch gebaut, dennoch ist nun ...

22.04.2021   CDU steuert mit Dringlichkeitsantrag dagegen
Stadt verweigert WLAN in Unterrichtscontainern der Leibnizschule

Bis der umfängliche Ausbau der Leibnizschule fertig gestellt ist, werden in zwölf mobilen Klassenräumen Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge acht bis elf unterrichtet. Doch dank der Verwaltung müssen diese bis dahin ohne WLAN auskomm...

14.04.2021   Erneute Schließung der Kfz-Zulassungsstelle
CDU fordert tägliche Corona-Tests

Zahlreiche Kundinnen und Kunden in Hannover warten derzeit auf ihr neues Auto. Doch der Autohandel muss sie immer weiter vertrösten. Der Grund dafür ist, dass die hannoversche Kfz-Zulassungsstelle erneut wegen zahlreicher Corona-Infektionen in der Belegschaft ...

09.04.2021   Schließung des Museums für Energiegeschichte(n)
CDU fordert Oberbürgermeister Onay in einem Antrag zum Handeln auf

Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass die Avacon AG das beliebte hannoversche Energiemuseum nach mehr als 40 Jahren schließen will. Als Grund wurde die Unwirtschaftlichkeit der Einrichtung genannt. Die CDU fordert nun in einem Antrag die Stadtverwaltung unter der Le...

01.04.2021   CDU kritisiert Planungen für Velorouten
"Die bisherigen Pläne werden wir in dieser Form nicht mittragen!"

Die CDU-Ratsfraktion wird ihre weitere Zustimmung zu den Velorouten-Plänen der Stadt von dem Bau separater Radwege sowie der stärkeren Beteiligung der Menschen vor Ort abhängig machen.

29.03.2021   Schließung des Energiemuseums
CDU erwartet Initiative des Oberbürgermeisters zum Erhalt des Museums

Nach mehr als 40 Jahren steht das traditionsreiche hannoversche Energiemuseum vor dem Aus. Die bisherige Betreiberin, die Avacon AG, gibt unternehmerische Gründe für die Schließung des Museums an. Die CDU fordert Oberbürgermeister Onay auf, nun schn...

25.03.2021   Zusammenhalt aus Verantwortung
Die Haushaltsrede 2021/22 des Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion Hannover, Jens Seidel

Sehr geehrter Herr Ratsvorsitzender, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, die Bundesrepublik Deutschland befindet sich in der schwersten Krise seit 76 Jahren. Seit gut einem Jahr bestimmt nun schon die Covid-19-Pandemie das Leb...

23.03.2021   Ungenaue Planung führt zu Kostenexplosion
Bau des neuen Schauhauses im Berggarten verteuert sich um acht Millionen Euro

Wie die Stadtverwaltung am Freitag im Kulturausschuss mitteilte, werden sich die Baukosten für das neue Schauhaus im Berggarten fast verdreifachen: Noch 2018 waren fünf Millionen Euro eingeplant, nun sollen es insgesamt satte 13 Millionen Euro werden. Für...

18.03.2021   Deutliche Erhöhung der Friedhofsgebühren
„Die Toten sanieren den Haushalt der Landeshauptstadt!“

Sterben wird in Hannover immer teurer. Die Stadtverwaltung will die Gebühren für Bestattungen auf den hannoverschen Friedhöfen um eine halbe Millionen Euro erhöhen. Angesichts der klammen Haushaltslage will die Stadtspitze nun den Toten in die Tasche...

17.03.2021   Weitere Aussetzung der Gebühren für Außengastronomie
Oberbürgermeister überrascht mit Sinneswandel

„Seit wann hat es der Oberbürgermeister nötig, sich mit fremden Federn zu schmücken?“, fragt Jens-Michael Emmelmann, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion. „Wir alle haben uns sehr über die Ankündigung unseres St...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben