Presseinformationen

27.10.2020   Obdachlosen muss unbürokratisch geholfen werden
CDU fordert die Stadtspitze in zwei Dringlichkeitsanträgen zum Handeln auf

„Wir werden in die kommende Ratsversammlung zwei Dringlichkeitsanträge einbringen. Der eine fordert die Stadtverwaltung auf, eigene leerstehende Immobilien auf ihre zeitnahe Tauglichkeit zur Unterbringung von Obdachlosen zu prüfen – und zwar auch über die derzeit 17 Bet...

23.10.2020
CDU fordert Nutzung städtischer Immobilien für Obdachlose

„Nach einem zweiten tragischen Todesfall muss der Oberbürgermeister endlich seinen Kurs ändern und leerstehende städtische Wohnungen für die Nutzung durch Obdachlose frei geben“, fordert Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hann...

20.10.2020   Lüften an den hannoverschen Schulen wird sichergestellt
Arbeit der CDU-Ratsfraktion trotz Maulkorbs erfolgreich

„Die CDU-Ratsfraktion sorgte sich um die Einhaltung der Hygienevorschriften an den Schulen – insbesondere die Frage nach der Möglichkeit des richtigen Lüftens und startete eine Anfrage an die Schulleiter der hannoverschen Schulen zum Zustand der Fe...

12.10.2020
Ende der Obdachlosenunterbringung im Naturfreundehaus ist ein Armutszeugnis für die Sozialpolitik der Mehrheitsfraktionen

„Dass man ausgerechnet zu Beginn der kalten Jahreszeit aus einem Erfolgsprojekt aussteigt und vorliegende Planungen für eine Weiterführung einfach vom Tisch nimmt, ist nur eines: peinlich“, findet Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hann...

08.10.2020
CDU fordert eine sofortige „Task-Force-Innenstadt“

„Die Situation in der hannoverschen Innenstadt weist diverse Probleme auf. Wir fordern deshalb die umgehende Einsetzung einer ‚Task-Force-Innenstadt‘ durch den Oberbürgermeister“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hannover.

06.10.2020
Verhalten der Stadt löst einmal mehr Kopfschütteln aus

„Die Entgegennahme eines Preises für ein Projekt, das gar nicht mehr existiert, ist schon ein starkes Stück. Wäre es nicht so traurig, müsste man fast darüber lachen“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion Hannover.

24.09.2020
CDU lehnt Onays Vorschläge zur Dezernentenaufstellung ab!

„Zunächst gratuliere ich der gewählten Dezernentin und ihren beiden Kollegen zu ihren neuen Aufgaben. Angesichts der Ausgangssituation konnte meine Fraktion allerdings nicht anders, als die Vorschläge für die Dezernentenposten abzulehnen“...

16.09.2020
SPD legt verkehrspolitischen Offenbarungseid ab

„Die CDU-Ratsfraktion lehnt die von der SPD vorgeschlagene Nahverkehrs-Flatrate entschieden ab“, kommentiert der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion Felix Semper. „Wir sind gegen einen sozialistisch finanzierten Nahverkehr. Wir wollen den ...

14.09.2020
CDU fordert zügigere Digitalisierung der Stadtverwaltung

Der Bedarf an einer zügigen Digitalisierung wird auch in der Stadtverwaltung Hannover immer größer. Dies hat die Corona-Pandemie mit den damit verbundenen Einschränkungen noch einmal eindrucksvoll verdeutlicht. „Viel Luft nach oben gibt es sow...

28.08.2020
CDU: Dezernentenbesetzung bleibt weiter kurios

„Das Vorgehen des Oberbürgermeisters und der Ampel macht mich sprachlos“, so Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover. „Das Ganze zeugt für mich von fehlendem Durchsetzungsvermögen auf der einen und...

13.08.2020   Seidel: „Stiftung mit Weltrenommee stärken!“
Boehringer-Labor sollte an die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover gehen!

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) hat für die Landeshauptstadt Hannover einen herausgehobenen Stellenwert. Die bereits im Jahr 1778 gegründete Stiftung betreibt wertvolle und wegweisende Forschung auf dem Gebiet der Veterinärmediz...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben